Fleisch vom Original Evolèner Rind

Von Dezember bis Juni haben wir regelmässig Fleisch vom Original Evolèner Rind. 

Bei der Reinzucht einer gefährdeten Nutztierrasse sind nicht alle Nachkommen zur Zucht geeignet. Meist sind es die überzähligen männlichen Tiere, die wir metzgen. 

 

Die Tiere bleiben immer mindestens 15 Monate bei der Mutter, bis sich die enge Bindung zwischen Mutter und Kalb löst.

Eigenschaften

Das Fleisch der Original Evolèner ist extrem feinfaserig, was es sehr zart macht. Geschmacklich ist das Fleisch dieser Urrasse etwas intensiver. 

 

Fleisch vom Original Evolèner muss wegen seiner feinfaserigen Struktur etwas weniger lange zubereitet werden als herkömmliches Fleisch. 

Verarbeitung und Verkauf

 Die Metzgerei Fischbacher in Thusis verarbeitet unsere Tiere zu den wertvollen Fleischstücken die wir alle kennen. Es ist uns ein Anliegen, das Fleisch vor dem Schneiden genügen lang abhangen zu lassen. Im Normalfall sind das 3.5 Wochen. Das Abpacken übernehmen wir wieder selber um individueller auf Kundenwünsche eingehen zu können. 

 

Auf Vorbestellung erhältlich:

  • Mischpaket ca.10 Kg
  • Einzelstücke nach Wunsch portioniert

Fleisch vom Capra Grigia Gitzi

Im Spätherbst haben wir jeweils einige wenige Herbstgitzi zur Metzg. Wie auch bei den Rinder, lassen wir die Gitzi bei ihrer Mutter bis sich die enge Bindung gelöst hat. Daher bieten wir niemals Ostergitzi an. 

 

Auf Vorbestellung erhältlich:

  • Mischpaket Ganzes Gitzi ca. 10 Kg 
  • Mischpaket Halbes Gitzi ca. 5 Kg