Bündner Bio Berggetreide

Sämtliches Getreide welches wir vermarkten, stammt aus biologischem Anbau, gewachsen im und um das Dorf Scharans herum. 

 

Grossen Wert legen wir auf die nachhaltige Bewirtschaftung der Felder. Die Fruchtfolge, Untersaaten, Gründüngungen und wenn immer möglich die Pfluglose Bodenbearbeitung bevorzugen wir als Bewirtschaftungsmethode. Mitten in den Feldern befindet sich zentral gelegen der Hof mit Stall für die Tiere und einer Permakultur-Anlage mit Speichersee. Diesen können wir bei extremer Trockenheit zur Bewässerung nutzen. Zudem spiegelt das Wasser die Sonnenstrahlen und erwärmt die Steinmauern unterhalb vom Stallgebäude so dass die Wärme Nachts wieder abgegeben wird. Dadurch entsteht ein Kleinklima, ideal für den Gemüsegarten, die Obstbäume und die Getreidefelder. 

 

Nach der Ernte Anfangs August kommt das Getreide in die Mühle zur, falls nötig, Nachtrockung und Lagerung. Von dort aus bestellen wir je nach Bedarf was gerade Platz in unserem kleinen Lager auf dem Hof hat. Daher kann es vorkommen, dass nicht immer alle Produkte direkt verfügbar sind. 

 

Die Teigwaren, Waffeln und Flocken stellen wir auf dem Hof selber her.  Für die Verarbeitung, Verpackung und den Versand arbeiten wir mit regionalen und inländischen Firmen zusammen.